»Meine Familie«-App

Die App »Meine Familie« unterstützt Eltern bei allen wichtigen Belangen und Fragen zum Thema Familie in den verschiedenen Lebenslagen.

Um (werdenden) Eltern im Landkreis Main-Spessart eine verlässliche Informationsquelle zum Familienleben und unkomplizierte Unterstützung zu bieten, auf die sie von überall und zu jeder Zeit Zugriff haben, beauftragte uns das Landratsamt Main-Spessart mit der Konzeption und Entwicklung einer mobilen Familien-App.

Im November 2015 begannen wir in enger Zusammenarbeit mit der Konzeption und Entwicklung der App. Ende April 2016 stand das fertige Produkt bereits im Google Play Store und im iTunes Store zum Download zur Verfügung. Damit war Main-Spessart der erste Landkreis in Deutschland, mit einer solchen Lösung.

Meine Familie Stundenplan

Die Herausforderung des Sozialdienstes in Zeiten der Digitalisierung

Die Aufgabe des Amtes für Jugend und Familien ist es, den Bürgern in verschiedenster Weise zu helfen und sie zu betreuen. Diese informieren sich im Zuge der Digitalisierung, auch zu Themen rund um »Familie und Kinder«, immer mehr im Internet und Sozialen Medien. Dabei leiden sie meist unter Zeitdruck und Informationsüberflutung. Dies stellt neben der stark schwankenden Qualität der Informationen und deren Unübersichtlichkeit ein großes Problem dar. Allerdings gab es hierzu seitens des Sozialdienstes bislang nur wenige partizipative und/oder interaktive Ansätze.

Meine Familie Ratgeber

Das Ziel der App

Um auf eine zeitgemäße und relevante Art mit seiner Zielgruppe zu kommunizieren und die Angebote für Eltern & Familien im Landkreis zu bewerben, beauftragte uns das Landratsamt Main-Spessart deshalb mit der Entwicklung einer mobilen App. Ziel des Projektes war es, den Dialog mit der Zielgruppe auch im digitalen Bereich herzustellen und diese durch verläßliche und relevante Informationen zu unterstützen.

Unser Prozess und Erkenntnisse aus dem Projekt

Zu Beginn des Projektes formulierten wir gemeinsam mit den Stellvertretern des Landratsamtes ein Langzeitziel, an dem sich alle (Design-)Entscheidungen auf dem Weg zum Produkt orientierten. Dieses lautete wie folgt: »Unsere App unterstützt Eltern bei der Organisation des Familienalltags und informiert sie zum richtigen Zeitpunkt zu relevanten Familienthemen und -terminen.«

Durch intensive Recherchearbeit und den Erfahrungsschatz der Jugendamts-Mitarbeiter entwickelten wir im Anschluss stellvertretend für die Nutzer der App »Personas«. Diese Personas sind skizzierte Archetypen der Zielgruppe und enthalten demographische Details, Ziele und Erwartungen an die App, sowie Details zum jeweiligen Umgang mit Technologien.

Durch diese detaillierte Darstellung der Zielgruppe konnten jegliche (Design-)Entscheidungen, wie auch die Inhalte und Sprache des späteren Ratgebers, direkt an diesen Personas abgestimmt und getroffen werden. Zusätzlich stellten wir zu mehreren Zeitpunkten innerhalb der Entwicklung Befragungen von potenziellen Nutzern an und bekamen so wertvolles Feedback der Zielgruppe.

Meine Familie Ratgeber

Zahlen & Presse

Die App wurde nach der Verfügbarkeit im Google Play Store und iTunes Store – trotz regionaler Begrenzung auf den Landkreis Main-Spessart – in kurzer Zeit über 1800-mal heruntergeladen. Sowohl Konzept und Umsetzung, als auch die große Akzeptanz in der Zielgruppe, führte zu zahlreichen Berichten über die App in Presse und Medien. Mittlerweile hat die App eine deutschlandweite Vorreiterfunktion eingenommen und dient vielen Ansätzen anderer Regionen als Vorbild.

Lassen Sie uns zusammen arbeiten.

Kontakt aufnehmen